Spiel - Details
Datum 25.09.2021, 19:00 Uhr
Spieltyp Liga
Spielort heim
PaarungTSV-March Herren I   vs   TSV Alemannia Freiburg-Zähringen  
Ergebnis 22:24
 
Ankündigung:
Keine Ankündigung zu diesem Spiel vorhanden
 
Spielbericht: Herren I starten mit einer Niederlage in die neue Saison
Am vergangenen Samstag starteten die Herren I des TSV March nach der langen, zwangsbedingten Coronapause in die neue Spielzeit. Alle Spieler des TSV waren heiß drauf nach einer intensiven Vorbereitung nun endlich loslegen zu können. Zum ersten Spieltag war die TSV Freiburg-Zähringen zu Gast in der Sporthalle in Buchheim.

Die Partie startete zunächst nicht optimal für die Herren des TSV und so lag man nach 3 Minuten mit 0:2 hinten, ehe durch Jannis Konrad der erste Treffer in der 6. Minute verbucht werden konnte. Es folgten spannende 20 Minuten, in denen die Spieler aus Zähringen immer 1 bis 2 Tore voraus waren. Beim Stand von 9:10 in der 26. Minute konnte man als Zuschauer davon ausgehen, dass es mit so einem knappen Ergebnis in die Halbzeitpause gehen würde. Doch in den letzten 4 Minuten der ersten Halbzeit konnten die Herren der TSV March keinen Treffer mehr erzielen und in der Abwehr war man bei jeder Aktion immer einen Schritt zu spät, sodass die Mannschaft aus Zähringen bis zur Halbzeit einen 4:0 Lauf starten konnten. Bei einem Spielstand von 9:14 ging es dann in die Halbzeit.
Trainer Alex Koss konnte mit der bisherigen Leistung seiner Mannschaft nicht zufrieden sein. Zu viele leichte Fehler und Unkonzentriertheiten beim Abschluss und eine schwache Defensive brachten einen fünf Tore Rückstand ein. Das Ziel für die zweite Hälfte war klar. Besseres Timing in der Abwehr und mehr Cleverness im Angriff. Die Ansprache in der Kabine fruchtete, sodass in der 42. Minute der Ausgleich zum 17:17 erzielt werden konnte. Im weiteren Verlauf konnte sich kein Team entscheidend absetzten, bis der TSV March acht Minuten vor Spielende eine 2-min Strafe kassierte. In dieser Zeit machten die TSV-Herren im Angriff einfache Fehler und gaben so den Ball ab. Die Folge war ein zwei Tore Rückstand, der bis zum Ende nicht mehr aufgeholt werden konnte und so die erste Niederlage von 22:24 zu verbuchen war.
Sowohl Trainer als auch die Spieler des TSV March können über dieses Ergebnis ganz und gar nicht zufrieden sein. Nun heißt es nochmal: Unter der Woche trainieren und die eigenen Fehler auf ein Minimum reduzieren, da am nächsten Samstag schon das erste Auswärtsspiel bei der TG Altdorf ansteht. Denn nur eine erhebliche Leistungssteigerung kann den ersten Saisonsieg einbringen.

Der TSV spielte mit:

 Dennis Friedrich  (1 Tore) 
 Dennis Ganter  (4 davon 1 Siebenmeter) 
 Dominik Brändle  
 Felix Frey  (4) 
 Florian Hinderhofer  (3) 
 Jannis Konrad  (6/2) 
 Lukas Schwehr  (2) 
 Martin Meier  
 Mathias Ruh  
 Maximilian Hinderhofer  
 Michael Schiffner  
 Patrick Schaber  (2) 
 Paul von der Ruhr  
 Timo Friedrich  

----------
geschrieben von Meli am 29.09.2021, 11:02:56 Uhr
Kommentare
Kommentare: Zu dieser Seite existieren noch keine Kommentare
Kommentar schreiben
Kommentar schreiben
Copyright© 2002-2011 TSV March — Empfohlener Browser: Firefox — Empf. Mindestauflösung: 1024x768 — Valid HTML 4.01 Strict